Bienen am HDI Platz

Die Arbeit von fleißigen Bienen ist wichtiger denn je: Sie sind unersetzlich für das Bestäuben von Blumen, Obstbäumen und Feldfrüchten. Für den leidenschaftlichen Hobby-Imker und Abteilungsleiter bei HDI Systeme, Dr. Klaus von Schierstedt, bietet das Leben der Bienen „immer wieder Überraschungen und einen fantastischen und ganz eigenen Kosmos."

Die Nachhaltigkeitscommunity der HDI Group hat nun zwei Bienenvölker am HDI Platz in Hannover angesiedelt.

Bienen am HDI Platz

Bienen am HDI Platz_Teaserbild

Dr. Klaus von Schierstedt betreut die beiden Bienenvölker der HDI Group.

Die Vorteile von Stadtbienen gegenüber der Landbienen

Während viele Unternehmen auf gemietete Bienenvölker zurückgreifen müssen, haben wir bei der HDI Group Glück. Dr. Schierstedt stellt uns dauerhaft zwei seiner bunt bemalten Bienenkästen zur Verfügung und übernimmt die Pflege seiner pelzigen Schützlinge. Für ein Leben am HDI Platz sieht er diese gut aufgestellt und kennt auch die Vorteile von „Stadt-Bienen“: „Auf dem Land blüht der Raps zum Beispiel für etwa zwei Wochen. Nach der Blüte ist dann kaum mehr ein Angebot für die Bienen da. In der Stadt ist in der Regel ein sehr vielfältiges Angebot über die gesamte Saison verfügbar.“

Ein Teil der HDI Nachhaltigkeitsstrategie

Damit sich die Tiere wohlfühlen, wird auch rund ums Gebäude aufgerüstet. „Geplant ist, dass wir im hinteren Bereich des HDI-Grundstücks einige blühende Pflanzen ausbringen. Weitere Ideen sind immer sehr willkommen“, so von Schierstedt. Die nachhaltige Nutzung von Gebäuden und Grundstücken ist einer von vielen Bausteinen unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Hierzu zählt neben einer Begrünung von Dächern auch die Ansiedlung wichtiger Insektenarten wie der Bienen – hier vertreten durch die Honigbiene.