Projektarbeit mit der Hochschule Hannover

Entwicklung eines Web-Applets zur vereinfachten und intelligenten Berechnung von Reparaturpreisen in der KFZ-Schadenregulierung

Fünf Studierende der Hochschule Hannover entwickeln ein Web-Applet zur vereinfachten und intelligenten Berechnung von Reparaturpreisen in der KFZ-Schadenregulierung.

Im Rahmen des BI-Projektes setzen sich die Studierenden der Wirtschaftsinformatik ein Semester lang intensiv mit der Entwicklung eines Web-Applets zur vereinfachten und intelligenten Berechnung von Reparaturpreisen in der KFZ-Schadenregulierung auseinander. Hierbei steht im Fokus, wie sich Reparaturpreise zur Instandsetzung eines Kraftfahrzeugs vereinfacht und intelligent kalkulieren lassen.

Weitere Informationen zum Projekt

Bewerben trotz Corona!

Bei uns ist das kein Problem. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!